Kinderkleiderbörse und Ludothek im neuen Gewand (09. Juni 2010). Renoviert und mit neuer Raumaufteilung präsentiert sich die Kinderkleiderbörse und die Ludothek in Wallenwil freundlich und übersichtlich. Die neuen Leiterinnen haben dem bewährten Konzept den Feinschliff verpasst.

 

Die Renovation der Kinderkleiderbörse und der Ludothek im Untergeschoss der Turnhalle Wallenwil bedurfte über 100 Liter Farbe. Gleich neben der bestehenden Spielgelegenheit für Kinder ist eine kleine Kaffee-Ecke zum Verweilen entstanden. KDe Kinderkleiderbörse ist neu räumlich getrennt von der Ludothek. Das Angebot bleibt gleich, jedoch hängen die Kleider neu an übersichtlichen Ständern. Entstanden ist zudem je eine eigene Abteilung für Mädchen und Buben. In der Ludothek wurde vor allem das Angebot an Nintendo DS Spielen erweitert. Nach wir vor sind auch zahlreiche Gesellschaftsspiele, Outdoor-Spiele und CDs verfügbar. 

 

17 Jahre Herzblut

 

1993 eröffneten Denise Graben und Petra Stäheli die Kinderkleiderbörse und die Ludothek in Wallenwil. Unzählige Stunden hat Graber über die Jahre in ihr Projekt investiert und viel Herzblut daran gegeben. 2011 tritt Denise Graber zurück und übergibt die Leitung der Börse an Ursi Hinder und die der Ludothek an Eleftheria Marschaleck. Die beiden Nachfolgerinnen bewähren sich bereits während der Übergangsphase und engagieren sich mit neuen Ideen und frischer Tatkraft.

 

Gut zu wissen

 

Die Kinderkleiderbörse und die Ludothek werden vom Gemeinnützigen Frauenverein Eschlikon-Wallenwil geführt und sind jeweils donnerstags von 15:30 bis 17:30 Uhr geöffnet (ausser Schulferien). Saubere und einwandfreie Kleider, Schuhe und Babyartikel werden gerne während der Öffnungszeiten entgegen genommen. Ursi Hinder gibt Auskunft unter Telefon 071 971 27 29. Eleftheria Marschaleck steht bei Fragen zur Ludothek unter Telefon 071 971 21 11 zur Verfügung.

 

Kleiderboerse_neu