Der Bring- und Holtag am vergangenen Samstagmorgen zog einmal mehr viele Besucher aus nah und fern an. Das Geschäft lief sehr gut.

Text: Christoph Heer (REGI DIE NEUE vom 27. August 2013)   Bilder: Ursi Hinder

 

Eschlikon - Wenn sich jeweils die Tore zum Bring- und Holtag öffnen, gibt es nach wie vor fast kein Halten mehr für viele, welche sich schon lange vorher in der Menschenschlange am Eingang zur Turnhalle Bächelacker aufgehalten haben. Da kann es schon vorkommen, dass einige Gegenstände den Weg in die Turnhalle gar nicht finden, derart zielgerichtet sind einige Sammler und Börsianer auf der Suche nach Schnäppchen. Der ganz grosse Run dauert etwa eine knappe Stunde, dann gibt es in der Turnhalle wieder Platz, nicht nur weil viele Tauschhändler bereits wieder auf dem nach Hauseweg sind, sondern auch, weil extrem viel Material den Eigentrümer gewechselt hat.

 

  • Bring Hol 01
  • Bring Hol 02
  • Bring Hol 03