Text und Fotos: Anita Huber

Am 12. Mai 2014 fanden sich neun Frauen zum Etagèren bauen bei Ruth Schlittler ein. Mit viel Geschirr im Schlepptau!
Geduldig bohrten wir uns langsam durch Teller um Teller, schraubten die zum Teil sogar von der Grossmutter erhaltenen, ersteigerten, neuen oder vom Brockenhaus geholten Geschirrstücke zusammen und voilà - verhalfen ihnen so zu erneutem Glanz! Ganz viele Etagèren entstanden im Verlaufe des Abends, ein par Frauen entwickelten regelrecht eine Sucht :-)!

Danke vielmals, Ruth, so macht Recycling noch mehr Freude!

  • Foto 1
  • Foto 2
  • Foto 3
  • Foto 4
  • Foto 5
  • Foto 6
  • Foto 7
  • Foto 8